Photovoltaikanlage Schulungszentrum Fohnsdorf

Grafikübersicht

Die Systeme, die dargestellt werden sollen, sind mit dem Cursor zu markieren. (1)

Die Ertragskurve wird dann in der Gesamtansicht in der entsprechenden Farbe eingeblendet. (1.1)

Sollen nur die Erträge des ausgewählten Systems dargestellt werden, muss der Hacken bei "Alle" entfernt werden. (2)

In dieser Ansicht können die Erträge der einzelnen Stränge, so ferne vorhanden, untereinander verglichen werden.

Die Ansicht der Grafik über den gesamten Bildschirm kann ebenfalls ausgewählt werden. (3)

Die maximale Skalierung auf der Y- Achse wird mit dem Cursor eingestellt . (4)

Die Darstellungen der Einstrahlung, der Umgebungs- und Modultemperatur und der Windgeschwindigkeit sind unter "Solar" auszuwählen. (5)

Die Tagesübersicht kann in die Monats- Jahres- und Gesamtübersicht umgeschalten werden. (6)

Wird der linke oder der rechte Pfeil mit dem Cursor angewählt, kann in der aktuellen Ansicht umgeblättert werden. (7)

Wird der Cursor in die Tagesansicht gestellt, können die Ertragswerte in 5 Minuten- Abständen abgelesen werden.

Mit dem Scrollrad auf der Maus kann die Größe der Ertragskurve verändert werden.

Durch einem Doppelklick auf die einzelnen Balken in der Monats- oder Jahresansicht ist eine direkte Umschaltung auf die verschiedenen Tage- bzw. Monate möglich.

Zur Information:

Da die einzelnen Systeme nicht zur selben Zeit installiert wurden (Inbetriebnahme der ersten drei Systeme am 19.Jänner 2010) bzw. der Datenlogger erst nach der Inbetriebnahme der ersten Systeme installiert wurde, werden die genauen Daten erst ab der Fertigstellung der Gesamtanlage angezeigt. (9. Dezember 2013)

Um auf den tatsächlichen Gesamtertrag seit der Erstinstallation zu kommen wurden die davor erzielten Erträge manuell eingegeben. Dadurch kann er zu einer Verschiebung der Grafik vor dem 9. Dezember 2013 kommen.